Betreuung

Betreuende Grundschule

 

Frau Zejnije Avdija, Frau Andrea Ehlscheid, Frau Cornelia Höhler und Frau Tetyana Zimmermann.

Telefon während der Betreuungszeit: 0162-2082360

 

Die Betreuende Grundschule (BGS)  ist ein Angebot vor allem für berufstätige Eltern, die für ihre Kinder eine Betreuungsmöglichkeit nach Unterrichtsschluss  benötigen. Sie findet an Schultagen von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr bzw. 16 Uhr statt. Darüber hinaus gibt es auch eine Frühbetreuung von 7 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn.

Angeboten werden im Rahmen der BGS

  • die Betreuung und Beaufsichtigung der Kinder
  • die Möglichkeit, in einem gesonderten Raum selbstständig Hausaufgaben zu  erledigen
  • zweimal wöchentlich eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung (montags und donnerstags zwischen 14.30 und 15.30 Uhr)
  • Spielmöglichkeiten für drinnen und draußen
  • Bastelangebote

Nicht geleistet werden können im Rahmen der BGS:

  • gezieltes Üben für die Schule
  • sonstige pädagogische Angebote
  • ein warmes Mittagessen

 

Die Anmeldung erfolgt in der Regel für ein ganzes Schuljahr. Die Kosten belaufen sich auf 14 € pro Monat (168 € im Jahr) für die Betreuung bis 14 Uhr bzw. 28 € pro Monat (336 € im Jahr) für die Betreuung bis 16 Uhr. Die Frühbetreuung kostet monatlich 7 € (84 € im Jahr)

 

Bei der langen Betreuung wird vom Träger kein Mittagessen angeboten, so dass die Kinder sich ihr „Lunchpaket“ selbst mitbringen müssen. Hierfür gibt es in den Räumen der Betreuung einen Kühlschrank, in den die Kinder ihr Essen bereits vor Unterrichtbeginn bringen können. Für Mineralwasser ist vor Ort gesorgt.  Bei diesem Angebot ist auch eine feste Hausaufgabenzeit für die Kinder vorgesehen.

 

Nähere Informationen und Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat oder bei der Schulleitung.